!!! Festnetz vorübergehend nicht erreichbar !!!
!!! Unter der Nummer 0170 - 54 88 178 sind wir für Sie da !!!
      Home   I   Kontakt   I   Impressum   I   Sitemap   I   Partner         



Sie befinden sich hier: Startseite / Materialien / Steinsorten

Steinsorten

Grundsätzlich unterscheidet man bei den Steinsorten zwischen Naturstein und Betonstein.

Ein Naturstein ist ein in der Natur gewachsener Stein. Diese werden meist in Steinbrüchen abgebaut. Das Gegenteil von einem Naturstein ist ein vom Menschen hergestellter Stein, den man auch als Werkstein bezeichnet.

Zu den Natursteinen gehören Steine wie Granit, Marmor, Basalt und Kalksandsteine. Ein ganz wesentlicher Vorteil von Naturstein ist, dass im Gegensatz zu Werksteinen keine Entsorgungsprobleme auftreten, da er ja ausschließlich aus natürlichem Material besteht. Naturstein ist ideal für die Landschafts- und Gartengestaltung geeignet. Er kann als Bodenbelag, Mauerstein oder aber auch als Treppenstufen zum Einsatz kommen. Aufgrund seines natürlichen Erscheinungsbildes ist ein Naturstein universell einsetzbar und lässt sich zwanglos in die Gartengestaltung integrieren. Ein Naturstein kann nach individuellen Bedürfnissen gestaltet und bearbeitet werden. Der natürliche Prozess der Verwitterung macht den Naturstein noch interesanter und somit zeitlos.

Im Gegensatz zum Naturstein bestehen Werksteine meist aus Beton. Die Vorteile der Betonpflastersteine liegen zum einen in der einfachen Handhabung der Steine und zum anderen in deren preisgünstigen Herstellung. Die Farb- und Formenvielfalt setzt der Kreativität nahezu keine Grenzen.

 

 

 

Natürlich haben auch Mischformen zwischen Natur- und Betonsteinen ihren Reiz und vereinen traditionellen Werkstoff mit innovativen Gestaltungsmöglichkeiten.